Fiire mit de Chliine

10297-4_Herr_Hase_und_Frau_Baer
Herr Hase und Frau Bär

Christa Kempter und Frauke Weldin
Verlag: NordSüd

Freitag, 3. Juni, 17.00 Uhr im Kirchgemeindehaus Feldreben, für Kinder ab 2 Jahren in Begleitung der Eltern,
Grosseltern oder einer anderen Bezugsperson

Hast du schon einmal gehört, dass ein Hase und ein Bär im selben Haus wohnen? Komm am 3. Juni zum
Fiire mit de Chliine und hör zu, was die beiden in ihrer Hausgemeinschaft erleben.

„Frau Bär mag es gemütlich. Sie isst fürs Leben gerne Honigbrote und hinterlässt mit ihren grossen Tatzen
auch da und dort mal ein paar klebrige Spuren. Sehr zum Missfallen von Herrn Hase. Denn Herr Hase ist
ausgesprochen ordentlich. Kann eine solche Hausgemeinschaft gut gehen? Nun ja, denn unterschiedliche
Gepflogenheiten können durchaus auch ihre Vorteile haben.“

Wir freuen uns darauf, dir die Geschichte zu erzählen, mit dir zu singen und Gemeinschaft zu haben.