Kantorei St. Arbogast

Konzerte der Kantorei St. Arbogast vom 19. und 20. November 2022 in der Martinskirche in Basel
Die Kantorei St. Arbogast tritt in ihrem Jahreskonzert «Ich hebe meine Augen auf...» mit einem Programm von Antonìn Dvořák (1841–1904) auf – ein Leckerbissen für Liebhaberinnen und Liebhaber der Musik dieses grossen tschechischen Komponisten. In einer besonderen Programmkombination wird die Messe in D von Antonìn Dvořák in ihrer Urfassung im Wechsel mit den Biblischen Liedern desselben Komponisten zur Aufführung gebracht. Zwischen den Teilen der einzigen Messkomposition Dvořáks erklingen die in ihrer Schlichtheit sehr berührenden Lieder, deren Texte dem «Buch der Psalmen» entstammen.
An der Orgel wird der Basler Organist Thilo Muster den Chor und die Soloparts begleiten. Im Zusammenspiel der Singstimmen mit der Orgel entsteht ein besonders transparentes Klangbild. Soli: Aline Du Pasquier (Sopran), Roswitha Müller (Alt), Raphael Höhn (Tenor), Matthias Helm (Bass). Orgel: Thilo Muster; Chor: Kantorei St. Arbogast; Leitung: Angelika Hirsch.
Tickets ab 5. November bei Bider&Tanner / Musik Wyler, Abendkasse 1 Stunde vor Konzertbeginn
Telefon direkt: (+41) 061 206 99 96
E-Mail: ticket@biderundtanner.ch
Flyer_ Dvorak_2022_def (Foto: Susanne Weber)

Kontakt

Susanne Weber

Weitere Informationen