Kirchgemeindeversammlung

Spätsommertag: Ein spätsommerlicher Tag bringt angenehme Wärme (Foto: Peter Wehrli)
Kirchgemeindeversammlung, 27. November 2022, 11.15 Uhr, im Kirchgemeindehaus Feldreben
Sehr geehrte Kirchgemeindemitglieder

Im Namen der Kirchenpflege laden wir Sie zur Kirchgemeindeversammlung ein. Die Kirchenpflege freut sich auf Ihre Teilnahme. Vor der Versammlung sind Sie herzlich zum Gottesdienst und zum anschliessenden Apéro eingeladen.
Im Namen der Kirchenpflege
Das Co-Präsidium: Katrin Müller Zumsteg und Andreas Prescha

Traktanden
1. Begrüssung und Wahl der Stimmenzähler
2. Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 21. Juni 2022
3. Spendenprojekte Budget 2023
4. Steuerfuss 2023
5. Budget 2023
6. Postulat Peter Währer: Kommunikation & Information der Kirchgemeinde
7. Stand Pfarrwahl
8. Informationen aus der Kirchenpflege
9. Diverses

Die Unterlagen zum Budget 2023 und das Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 21.06.2022 liegen ab dem 10. November 2022 in der Kirche und im Kirchgemeindehaus Feldreben auf oder können im Sekretariat telefonisch bestellt werden. Ebenfalls sind sie auf der Homepage abrufbar: www.ref-muttenz.ch
Erläuterungen zu den Traktanden

3. Spendenprojekte Budget 2023
Marbele Berufsschule Kamerun CHF 5‘000.-- / Kinderstiftung Ronald McDonald Haus Basel CHF 5‘000.-- / Philippinen „Eine geschützte Zukunft für Mädchen schaffen“ Heilsarmee Schweiz CHF 4‘000.-- / Brasilien „Bahia und Minas Gerais“ „Kleinbauerngemeinschaften verteidigen ihr Recht auf Wasser“ CHF 4‘000.-- / Brot für Alle CHF 4‘000.--. Total CHF 22‘000.--

4. Steuerfuss 2023
Die Kirchenpflege beantragt der Kirchgemeindeversammlung eine Senkung des Vermögenssteuer-Tarifs der ERK Muttenz von 0.085% auf 0.081% ab dem 1. Januar 2023, vorbehältlich der Annahme der Vermögenssteuerreform I durch die Volksabstimmung vom 27.11.2022. Wird die Vermögenssteuerreform I nicht angenommen, bleibt der Satz unverändert auf 0.085%.
Seit 1998 beträgt der Kirchensteuersatz für natürliche Personen 0.55% vom steuerbaren Einkommen. Die Kirchenpflege beantragt, diesen Steuerfuss unverändert zu lassen.

5. Budget 2023
Die Kirchenpflege hat das Budget 2023 an ihrer Sitzung vom 25. Oktober 2022 verabschiedet und beantragt der Kirchgemeindeversammlung dieses zu genehmigen.

Untenstehend finden Sie die entsprechenden Dokumente.

Dokumente