Bericht Sommerlager

photo_2022-09-05 16.02.58
In der vierten Sommerferien fand das Sommerlager mit Jugendlichen in Beinwil am See statt.
Unter dem Titel «Gemeinsam unterwegs» waren wir mit den unterschiedlichsten Fortbewegungsmitteln zusammen unterwegs. Wir fuhren am Montag mit dem Zug nach Olten, wo wir unsere Fahrräder sattelten. Von dort radelten wir mit bedingt schöner Aussicht auf das AKW Gösgen in die schöne Aarauer Altstadt, um unsere Mittagspause zu verbringen. Die zweite Etappe des Tages führte uns dann an den Hallwilersee, dem Endpunkt unserer Tour. Nach einem kurzen Bad im See, bezogen wir die Zimmer in der Jugendherberge.
An den nächsten Tagen machten wir eine Wanderung um den halben See, fuhren mit Schlauchbooten und Kajaks, zeigten unsere Turnkünste auf dem Sprungturm und dem SUP, kochten gemeinsam und spielten diverse Spiele mit- und vor allem gegeneinander. Am Freitag verliessen wir den See dann wieder und nahmen den Zug nach Frick. Nach einer kurzen Stärkung mit Pizza und Kebab traten wir wiederum in die Pedale und fuhren nach Muttenz. Wir hatten eine grossartige gemeinsame Zeit und freuen uns auf das nächste Lager!

P.S. Für unser Herbstlager für Kinder und Jugendliche in Scuol hat es noch freie Plätze. Anmeldung » hier
Sommerlager 2022
05.09.2022
6 Bilder